Themenschwerpunkte

Milieuübergreifende Kulturelle Bildungkonzepte

Ein neues Dossier stellt die Vorträge der kubi-online Jahrestagung „Kultur für alle - Kultur von allen! Milieuübergreifende kulturelle Bildungskonzepte“ (2020) sowie eine Auswahl von Fachbeiträgen mit Impulsen für gelingende Teilhabe und Bildung für alle in den Fokus.
  Lesen Sie mehr hierzu

Neue Artikel zu Künsten, Natur & Nachhaltigkeit

Im Themenfeld „Künste, Natur, Nachhaltigkeit“ finden kubi-online Nutzer*innen aktuell 19 Fachbeiträge, die die Schnittstelle von Kunst, Natur und Nachhaltigkeit zur Kulturellen Bildung, deren Bedingungen und Möglichkeiten beleuchten. Weitere Beiträge sind willkommen!
  Lesen Sie mehr hierzu
© BKJ | Andi Weiland

Den Diskurs fortführen - Autor*in werden!

Expert*innen sind herzlich eingeladen, der Wissensplattform weitere Fachbeiträge zum Thema der 12. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung anzubieten. Fabian Hofmann & Claudia Roßkopf werden eine online-Publikation mit Tagungsbeiträgen herausgeben.
  Lesen Sie mehr hierzu

Kinder & Künste: Themenfeld und Autor*innenaufruf

Kulturelle Bildung von Anfang an! Um die frühkindliche Kulturelle Bildung zu stärken und den Zugang zu den vielfältigen Theorie- und Praxisdiskursen zu erleichtern, hat kubi-online das Themenfeld „Kinder & Künste" geschaffen. Bisher sind 23 Beiträge erschienen. Entsprechend der Bedeutung des Themas sind weitere Fachtexte willkommen.
  Lesen Sie mehr hierzu
Klaus Gigga | Tagung „Kunst und Kultur von Anfang an!“ (Dresden 2012)

Kulturelle Bildung Online

Top-Artikel

Neueste Beiträge

Von Horst Pohlmann

Analog / Digital: Chancen des milieuübergreifenden Arbeitens

Digitale Medien sind Bestandteil von Kultur. Sie werden vor allem von Kindern und Jugendlichen als essentieller Bestandteil des Alltags angesehen und genutzt. Als multimediale Allround-Maschine ist das Smartphone ein ständiger Begleiter. Die Möglichkeiten, jederzeit und allerorts über Wege zur Beschaffung von Informationen, Wissen, Kommunikation und Unterhaltung zu verfügen, könnten auch die Kulturelle Bildungsarbeit mit diversen Zielgruppen milieuübergreifend bereichern. Doch so einfach, wie es sich anhört, ist es leider nicht …

Artikel lesen

Von Kerstin Hübner, Tom Braun

Gretchenfrage oder Herkulesaufgabe? Ergebnisse des Praxisforschungsprojektes „Lokale Bildungslandschaften im empirischen Blick“

Bildungslandschaften waren und sind für die BKJ das Instrument, um eine dezentrale Strategie für das gerechte Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen zu unterstützen und kooperativ auf ein inklusives, partizipatives Bildungskonzept mit einem weiten Bildungsbegriff hinzuwirken. Wie aber können strukturell und habituell bedingte Benachteiligungen in der und durch die Kulturelle Bildung verringert werden? Das ist eine doppelte Perspektive, denn Kultureller Bildung wird vielfach ein entsprechendes inklusives Potenzial beigemessen und zugleich handelt es sich dabei um einen noch immer stark selektiven außerschulischen Bildungsbereich.

Artikel lesen

Von Philipp Schrögel

Kultur für alle – Wissenschaft für alle

Die Forderung „Kultur (oder Wissenschaft) für alle“ sollte zuerst die Frage aufwerfen, wer denn bisher ausgeschlossen ist. Zur Beantwortung für die Wissenschaftskommunikation wurden im Projekt „Wissenschaft für alle“ Exklusionsfaktoren identifiziert und inklusive Formate in partizipativen Projekten erarbeitet und getestet.

Artikel lesen

Von Susanne Keuchel

Kultur für alle! – Kultur mit allen? Zu den Chancen milieuübergreifender kultureller Bildungsarbeit

Bedarf die zunehmende Fragmentierung und soziale Spaltung der Gesellschaft neuer Konzepte für die Kulturelle Bildung? Sind zielgruppenspezifische Angebote noch angemessen? Und was ist mit dem bisherigen Konzept der Lebensweltorientierung? Ist es heute nicht wichtig, alternative Gestaltungsperspektiven jenseits eigener Milieupraktiken aufzuzeigen?

Artikel lesen

Von Stefan Hradil

Wurden die sozialen Milieus in Deutschland geschlossener? Konfliktreicher?

Auszüge und Mitschnitt seines Vortrags im Rahmen der kubi-online Jahrestagung am 30.11./1.12.2020 zum Thema „Kultur für alle? Kultur von allen? Milieuübergreifende kulturelle Bildungskonzepte“. Diskutiert werden die Fragen: Was sind soziale Milieus? Welche sozialen Milieus gibt es und wozu dient die Milieuforschung? Warum und wie veränderten sich die sozialen Milieus?

Artikel lesen