© privat

Jürgen Oberschmidt

Professor für Musik und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Weingarten

Prof. Dr. phil. Jürgen Oberschmidt, geb. 1965, studierte zunächst Musik und Deutsch für das Lehramt an Gymnasien an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, anschließend im dortigen Aufbaustudiengang Musikwissenschaft/Musikpädagogik. 2010 wurde er mit einer Arbeit über metaphorisches Sprechen im Musikunterricht an der Universität Osnabrück promoviert. Langjähriger Arbeit als Lehrer für Musik und Deutsch am Gymnasium und freiberuflicher Chorleiter und Kirchenmusiker. Forschungs- und Interessensschwerpunkte: Reden über Musik: Narration – Poetik – Metapher – Begriff, Qualitative Unterrichtsforschung, Fachübergreifende Unterrichtskonzepte, Komponieren in der Schule, Neue Musik im Unterricht, Kooperationen: Musikunterricht im Kontext außerschulischer Bildungsangebote.