Themenschwerpunkte

Diskurs-Vertiefungen: Kulturelle Bildung & Schule

kubi-online sucht Fachbeiträge aus Theorie, Praxis und Forschung, die reflektieren, wie Schule mit Kunst und Kultur, durch Kooperation und Koproduktion zu subjektstärkenden Lern- und Lebensorten mit Teilhabe- und Bildungschancen für alle weiterentwickelt werden können.
  Lesen Sie mehr hierzu
© BKJ | Andi Weiland

MUSIK - Neuerscheinungen auf kubi-online

Kulturelle Bildung ist Bildung in und durch Künste. Sieben Neuerscheinungen im Themenfeld Musik vertiefen aktuell den musikwissenschaftlichen und -pädagogischen Diskurs.
  Lesen Sie mehr hierzu
© pete pahham - Fotolia.com

Autor*innen-Aufruf: Baukulturelle Bildung

Die ästhetische Wahrnehmung von Architektur, Räumen und gestalteter Natur findet in den Bildungs- und Vermittlungsformaten Kultureller Bildung bisher kaum Beachtung. Deshalb widmet kubi-online der Baukulturellen Bildung einen Themenschwerpunkt.
  Lesen Sie mehr hierzu

Kulturelle Vielfalt: Wie gelingt Inklusion?

Wie können Akteure der Kulturellen Bildung zu sozialer Integration beitragen und in Kultur- und Bildungseinrichtungen eine inklusive Kulturarbeit gestalten? Was zeichnet eine diversitätsbewusste Kulturelle Praxis aus? Schreiben Sie uns. Weitere Fachbeiträge sollen den Diskurs vertiefen!
  Lesen Sie mehr hierzu
© BKJ/Programm Freiwilligendienste Kultur und Bildung

Kulturelle Bildung Online

Top-Artikel

Neueste Beiträge

Von Lena Marie Freud, Maria Norrenbrock, Bettina-Maria Gördel

Kulturelle Bildung als Koproduktion – Wie unterschiedliche Akteursgruppen Kinder und Jugendliche* durch Kulturelle Bildungskooperationen fördern

Erfahrungen, Expertisen und Sichtweisen aus dem Landesprogramm „Kulturagenten für kreative Schulen NRW“, vorgestellt in einem fiktiven Interview der beteiligten Akteursgruppen: Kulturbeauftragte Lehrer*innen, Schulleiter*innen, kulturelle Bildungspartner, Kulturagent*innen.

Artikel lesen

Von Susanne Keuchel

Chancen und Herausforderungen für kulturelle Bildungskooperationen im Ganztag: Zu Wirkungsfragen formaler und non-formaler Bildungspraxis

Kooperationen bedingen Aushandlungsprozesse und es stellt sich immer wieder die Frage: Welche Kompromisse kann die non-formale Kulturelle Bildung eingehen, ohne ihren selbst definierten Bildungsanspruch zu verlieren? Müssten Koproduktionen des Ganztags auf Augenhöhe nicht noch einmal neu gedacht werden?

Artikel lesen

Kulturelle Bildung und gesellschaftlicher Zusammenhalt

Wie können kulturelle Bildungskonzepte in einer zunehmend heterogenen und gespaltenen Gesellschaft aussehen, um wachsender Individualisierung etwas entgegenzusetzen? Was können ästhetisch-künstlerische Projekte für Gemeinsinn, Gemeinwohl und Demokratie leisten, wo gesellschaftliche Entwicklungen Menschenrechte in Frage stellen und Teilhabe behindern?

Weiterlesen