Themenfeld:

Gesellschaftlicher Zusammenhalt

Ein neuer Themenschwerpunkt auf kubi-online >> weitere Beiträge gesucht!

Wie müssten kulturelle Bildungskonzepte in einer zunehmend heterogenen Gesellschaft aussehen? Unter welchen Voraussetzungen kann eine ästhetisch-künstlerische Praxis und soziale Kulturarbeit zum gesellschaftlichen Zusammenhalt beitragen? Welche Diskurse sind für die fachpolitische Auseinandersetzung und Fokussierung des Themas im Handlungsfeld der Kulturellen Bildung von Relevanz? Die Jahrestagung (2018) der Wissensplattform KULTURELLE BILDUNG ONLINE widmete sich eben diesen Fragen und diskutierte die Rolle der Kulturellen Bildung als „Kitt oder Korrektiv im Spannungsfeld von kollektivem Gedächtnis, kulturellen Identitäten, Symbolen und Werten". Der Diskurs soll fortgeführt werden! Für die Vertiefung des Wissens auf kubi-online wird noch viel mehr an Expertise gebraucht. Expert*innen sind daher herzlich eingeladen, dieses Thema mit weiteren, kritisch-reflexiven Fachbeiträgen auszuleuchten.

21 Beiträge im Themenfeld

Von Max Fuchs (2014)

Elfenbeinturm oder menschliches Grundrecht?

Max Fuchs, Referent der Fachtagung MIND THE GAP!, reflektiert, was man tun kann, um Teilhabe und die Zerstörung kultureller Infrastrukturen zu verhindern. Um den seit Jahrzehnten anhaltend negativen Besuchertrend umzukehren, so Fuchs, fallen immer wieder drei Stichwörter: Relevanz, meaning and value (Sinn und Wert) und Engagement (im Sinne von Einbindung). Er rät, sich mehr Gedanken zu machen über vier Stellschrauben für Teilhabe: Erreichbarkeit, Finanzierbarkeit, rechtliche Schranken, Bildung.