Andreas Brenne

Prof. Dr. phil., Arbeitsschwerpunkte: Künstlerisch-ästhetische Forschung, Grundschulpädagogik, qualitativ-empirische Unterrichtsforschung, Kulturelle Bildung in der Ganztagsschule.
 

 

Publikationen

Autor*in schreiben

Möchten Sie Andreas Brenne etwas sagen?