Gesamtverzeichnis verwendeter und empfohlener Fachliteratur auf www.kubi-online.de

| A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | » |
  • Abraham, A. (2012):
    Wieviel Körper braucht die Bildung? Zum Schicksal von Leib und Seele in der Wissensgesellschaft. In: Hildebrandt-Stratmann, R./R. Laging/K. Moegling (Hrsg.) (2012): Körper, Bewegung und Schule. Teil 1: Theorie, Forschung und Diskussion (16-35). Immenhausen: Prolog.
  • Abraham, Ulf/Kepser, Matthis (2005):
    Literaturdidaktik Deutsch. Berlin: Erich Schmidt.
  • Abraham, Ulf/Knopf, Julia (2014):
    Genres des BilderBuchs. In: Abraham, Ulf/Knopf, Julia (Hrsg.): BilderBücher (3-11). Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.
  • Abt, Clark C. (1970):
    Serious Games. New York: Viking Compass.
  • Acevic, Svetlana (2008):
    (Inter-)Kulturelle Bildung und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen in den Migrantenkulturvereinen. In: Institut für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft (Hrsg.): Interkulturelle Bildung – Ein Weg zur Integration (80-82). Dokumentation 67. Bonn/Essen: KuPoGe/ Klartext.
  • Achenbach, Vera von/Eifert, Barbara (2010):
    Junge Bilder vom Alter. Werkbuch. Essen: Klartext.
  • Ackermann, H./Retzar, M./Mützlitz, S./Kammler, C. (2015):
    KulturSchule. Kulturelle Bildung und Schulentwicklung. Wiesbaden: Springer VS.
  • Ackermann, Heike./Retzar, Michael/Mützlitz, Sigrun u.a. (2015):
    KulturSchule. Kulturelle Bildung und Schulentwicklung. Wiesbaden: Springer VS.
  • Ackermann, Marion (2009):

    Drei. Das Triptychon in der Moderne. Ostfildern: Hatje Cantz.

  • Adams, Marianna/Luke, Jessica/Moussouri, Theano (2004):
    Interactivity: Moving Beyond Terminology. In: Curator 47/2004, 155-170.
  • Adichie, Chimananda (2009):
    Die Gefahr einer einzigen Erzählung: http://www.ted.com/talks/lang/en/chimamanda_adichie_the_danger_of_a_sing... (letzter Zugriff am 09.06.17).
  • ADKV (Hrsg.) (2010):
    COLLABORATION. Vermittlung. Kunst. Verein. Ein Modellprojekt zur zeitge­mäßen Kunstvermittlung an Kunstvereinen in Nordrhein-Westfalen. 2008-2009. Köln: Salon.
  • Adorno, Theodor (1963/2004):
    Résumé über Kulturindustrie. In: Pias, Claus u.a. (Hrsg.): Kursbuch Me­dienkultur. Die maßgeblichen Theorien von Brecht bis Baudrillard (202-208). Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt.
  • Adorno, Theodor u. a. (Hrsg.) (1993):
    Der Positivismusstreit in der deutschen Soziologie. Frankfurt/M.: Suhrkamp.
  • Adorno, Theodor W. (1951):

    Minima Moralia. Reflexionen aus dem beschädigten Leben. Frankfurt/M.: Suhrkamp.

  • Adorno, Theodor W. (1955):
    Kulturkritik und Gesellschaft. In: Ders.: Prismen. Kulturkritik und Gesellschaft (7-31). Frankfurt/M.: Suhrkamp.
  • Adorno, Theodor W. (1970):

    Ästhetische Theorie. Frankfurt/M.: Suhrkamp.

  • Adorno, Theodor W. (1972):
    Kultur und Verwaltung. In: Gesammelte Schriften Band 8, Soziologische Schriften. Frankfurt: Suhrkamp.
  • Adorno, Theodor W. (1973):

    Ästhetische Theorie. Frankfurt/M.: Suhrkamp.

  • Adorno, Theodor W. (1997):
    Ästhetische Theorie. Gesammelte Schriften, Bd. 7. Frankfurt am Main: Suhrkamp.
  • Adorno, Theodor W. (2004):

    Minima Moralia. Reflexionen aus dem beschädigten Leben. In: Ders. (1997): Gesammelte Schriften (255). Frankfurt/M.: Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft.

  • Agamben, Giorgio (2005):
    Profanierungen. Frankfurt am Main.
  • Ahbe, Ellen u.a. (Hrsg.) (2011):
    Soziokulturelle Zentren in Zahlen. Auswertung der Statistikumfrage der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. 2009/2010. Berlin: Bundesvereinigung Soziokul­tureller Zentren.
  • Ahlers, Michael (2015):
    Popmusik und Alter(n): Rekonstruktionen von Expertisierungsprozessen und Selbstbildern professioneller deutscher Musikerinnen und Musiker aus lebenszeitlicher Perspektive (299-320). In: Gembris, Heiner (Hrsg.): Musikalische Begabung und Alter(n). Berlin/Münster: Lit.
  • Ahner, Philipp (2011):
    Wahlfach „Musik“. Musikunterricht an beruflichen Gymnasien in der Sekundarstufe II in Baden-Württemberg aus der Perspektive von Jugendlichen, Musikpädagogik und Kultusverwal­tung. Norderstedt: Books on Demand.
  • Ahrbeck, Bernd (2014):
    Inklusion. Eine Kritik. Stuttgart: Kohlhammer.
  • Ahrndt, Wiebke/Bolduan, Anka (2009):
    Das interkulturelle Jugendprojekt FIES. Forschen in eigener Sache am Übersee-Museum Bremen. In: Deutscher Museumsbund, Museumskunde „Chefsache Bildung“ 74, 2/2009, 15-19.
  • Aigen, Kenneth (2012):
    Community music therapy. The Oxford Handbook of Music Education, 2, 138.
  • Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen und Bayerische Architektenkammer (Hrsg.) (2012):
    Wie ein Haus geplant und gebaut wird. Das handlungsorientierte Materialpaket rund um die Baustelle. Buxtehude: Persen.
  • Akademie der Bildenden Künste München:
  • Akademie Remscheid für musische Bildung und Medienerziehung e.V.:
  • Aktas, Ulas (2009):
    Stimmung. Die Ästhetik kulturaler Sphären. Dissertation. FU Berlin: http://www.diss.fu-berlin.de/diss/receive/FUDISS_thesis_000000017578 (letzter Zugriff am 25.04.15).
  • Aktion Mensch (o.J.):
    Einfach für Alle - Das Angebot der Aktion Mensch für ein barrierefreies Internet: www.einfach-fuer-alle.de (letzter Zugriff am 5.5.15).
  • Aktion Mensch e.V. (Hrsg.) (2015):
    Auftrag Inklusion – Perspektiven für eine neue Offenheit in der Kinder- und Jugendarbeit. Inhaltliche Grundlagen, Handlungsempfehlungen und Anregungen für die Praxis. Bonn: Eigenverlag.
  • Aktuelles Forum NRW e.V.:
  • Al-Azmeh, Aziz (1996):
    Die Islamisierung des Islam: Imaginäre Welten einer politischen Theologie. Frankfurt a. M.
  • Albert, Mathias/Hurrelmann, Klaus/Quenzel, Gudrun (Hrsg.) (2010):
    16. Shell Jugendstudie. Jugend 2010. Frankfurt/M.: Fischer Taschenbuch.
  • Albertz, Jörg (Hrsg.) (2002):
    Anthropologie der Medien – Mensch und Kommunikationstech­nologien. Berlin: Freie Akademie.
  • Albrecht, Clemens u.a. (1999):

    Die intellektuelle Gründung der Bundesrepublik. Eine Wirkungsgeschichte der Frankfurter Schule. Frankfurt/M./New York: Campus.

  • Albrow, Martin (1998):

    Abschied vom Nationalstaat. Staat und Gesellschaft im Globalen Zeitalter. Frankfurt/M.: Suhrkamp.

  • Alby, Tom (2008):
    Web 2.0: Konzepte, Anwendungen, Technologien. München: Carl Hanser.
  • Alejandro, Roberto (1993):
    Hermeneutics, citizenship, and the public sphere. New York: Suny Press.
  • Alfert, Nicole (2015):
    Facebook in der Sozialen Arbeit. Aktuelle Herausforderungen und Unterstützungsbedarfe für eine professionelle Nutzung. Wiesbaden: Springer VS.
  • Alheit, Peter/Brandt, Morten (2006):

    Autobiographie und ästhetische Erfahrung - Entdeckung und Wandel des Selbst in der Moderne. Frankfurt/M: Campus.

  • Alheit, Peter/Dausien, Bettina (1996):
    Bildung als „biographische Konstruktion“? Nicht intendierte Lernprozesse in der organisierten Erwachsenenbildung. In: REPORT Zeitschrift für Weiterbildungsforschung. Literatur- und Forschungsreport Weiterbildung Nr. 37, 33-45. http://www.die-bonn.de/id/178/about/html/ (letzter Zugriff am 21.09.16).
  • Alice Salomon Hochschule Berlin: Master Biografisches und Kreatives Schreiben:
  • Alinsky, Saul (1971):
    Rules for Radicals. A Practical Primer for Realistic Radicals. New York: Random House.
  • Alkemeyer, T. (2012):
    Denken in Bewegung. Über die Gegenwart des Geists in den Praktiken des Körpers, das Ergreifen von Situationspotenzialen und die Bewältigung von Unsicherheit. In: Körner, Swen/Frei, Peter (Hrsg.), Die Möglichkeit des Sports. Kontingenz im Brennpunkt sportwissenschaftlicher Analysen (99-127). Bielefeld: transcript. 
  • Alkemeyer, Thomas (2003):
    Bewegen als Kulturtechnik. In: Neue Sammlung. Vierteljahres-Zeitschrift für Erziehung und Gesellschaft, 43. Jg, H. 3, 331-347.
  • Alkemeyer, Thomas (2006):
    Rhythmen, Resonanzen und Missklänge. Über die Körperlichkeit der Produktion des Sozialen im Spiel. In: Gugutzer, Robert (Hrsg.): body turn. Perspektiven der Soziologie des Körpers und des Sports (265-269). Bielefeld: transcript.
  • Alkemeyer, Thomas (2010):
    Konzept Graduiertenkolleg Selbst-Bildungen. Praktiken der Subjektivierung in historischer und interdisziplinärer Perspektive, Universität Oldenburg: www.praktiken-der-subjektivierung.de/download/Forschungsprogramm.pdf (letzter Zugriff am 17.09.12)
  • Alkemeyer, Thomas/Brümmer, Kristina/Kodalle, Rea/Pille, Thomas (2009):
    Einleitung: Zur Emergenz von Ordnungen in sozialen Praktiken. In: Dies. (Hrsg.): Ordnung in Bewegung. Choreographien des Sozialen. Körper in Sport, Tanz, Arbeit und Bildung (7-19). Bielefeld: transcript.
  • Alkemeyer, Thomas/Budde, Gunilla/Freist, Dagmar (Hrsg.) (2013):
    Selbst-Bildungen. Soziale und kulturelle Praktiken der Subjektivierung. Bielefeld: transcript.
  • Allemann-Ghionda, Cristina (2013):
    Bildung für alle, Diversität und Inklusion. Internationale Perspektiven. Paderborn: Schöningh.
  • Allert, Tilman (1998):
    Die Familie. Fallstudien zur Unverwüstlichkeit einer Lebensform. Berlin: de Gruyter.
  • Allesch, Christian (2006):
    Einführung in die psychologische Ästhetik. Wien: WUV.
  • Allmanritter, Vera (2009):
    Migranten als Publika in öffentlichen deutschen Kulturinstitutionen. Der aktuelle Status quo aus Sicht der Angebotsseite. Berlin: Institut für Kultur- und Medienmanagement.
  • Allmanritter, Vera/Siebenhaar, Klaus (2010):
    Kultur mit allen! – Wie öffentliche deutsche Kultureinrichtungen Migranten als Publikum gewinnen. Berlin: B&S Siebenhaar.
  • Alt, Michael (1968):
    Didaktik der Musik. Orientierung am Kunstwerk, Düsseldorf: Schwann.
  • Alt, Robert (1978):
    Das Bildungsmonopol. Berlin: Akademie-Verlag.
  • Altenmüller, Eckart (2003):
    Die Einflüsse von Musikerziehung auf das Gehirn. In: Gebauer, Kurt/Hüther, Gerald (Hrsg.): Kinder brauchen Spielräume. Perspektiven einer kreativen Erziehung (76-95). Düsseldorf: Walter.
  • Altenmüller, Eckart (2012):
    Vom Neandertal in die Philharmonie: Gehirn, Musik und Evolution. Heidelberg: Spektrum Akademischer Verlag.
  • Althusser, Louis (1973):

    Marxismus und Ideologie. Berlin: VSA.

  • Altrichter, Herbert/Maag Merki, Katharina (Hrsg.) (2010):
    Handbuch Neue Steuerung im Schulsystem. Wiesbaden: VS.
  • Altrichter, Herbert/Posch, Peter (1999):
    Evaluation aus Sicht der Action Research. In: Thon­hauser, Josef/Albert, Roland (Hrsg.): Evaluation im Bildungsbereich: Wissenschaft und Praxis im Dialog (103-120). Innsbruck u.a.: Studien-Verlag.
  • Amadeu Antonio Stiftung (2015):
    Rechte Hetze gegen Flüchtlinge - Eine Chronik der Gewalt 2014. Online abrufbar unter: http://mut-gegen-rechte-gewalt.de/news/meldung/rechte-hetze-gegen-fluech... (Stand: 28.06.2015).
  • Ambos, Ingrid (2010):
    Angebots- und Themenstrukturen. In: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung: Trends der Weiterbildung – DIE-Trendanalyse (93–125). Bielefeld: W. Bertelsmann.
  • Amend, Lars (2008):

    Bushido. München: Riva.

  • American Association of Museums (AAM)/Standing Professional Committee on Education (EdCom) (2005):
    Excellence in Practice: Museum Education Principles and Standards. Washington DC: Committee on Education (2002, Revised 2005): http://www.aam-us.org/resources/professional-networks/edcom/resources (letzter Zugriff am 1.6.2016).
  • Amirsedghi, Nasrin (Hrsg.) (2007):
    Die sieben Dimensionen. Ästhetische Bildung als Mittel zur Integra­tion. Ein Grundkonzept für das Leben mit Schule. Mainz: DIA.
  • Amrhein, Franz/Bieker, Margret (2005):
    Ästhetische Erziehung/Musik in der Sonderschullehrerausbil­dung und in der Sonderschule. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 1/2005, 21-27.
  • Amrhein, Ludwig (2008):
    68 goes Rente – und was dann? Alternssoziologische Erkenntnisse zu Lebensführung und -stilen im Ruhestand. In: Ermert, Karl (Hrsg.): „Alte Meister“. Wie Ältere Kompetenzen in kultureller Bildung leben und nutzen (107-121). Wolfenbütteler Akademie-Texte, Band 35. Wolfenbüttel.
  • Amt für Stadtentwicklung und Statistik der Stadt Köln (Hrsg.) (2012):
    Bevölkerung und Haushalte. In: Kölner Statistische Nachrichten - 6/2012 Statistisches Jahrbuch 2012, 90. Jahrgang. Stadt Köln. Amt für Stadtentwicklung und Statistik.
  • Anderegg, Johannes (1985):

    Sprache und Verwandlung. Zur literarischen Ästhetik. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

  • Anders, Günter (1956):

    Die Antiquiertheit des Menschen. Über die Seele im Zeitalter der zweiten industriellen Revolution. München: C. H. Beck.

  • Anders, Petra (2004):
    Poetry Slam. Live-Poeten in Dichterschlachten. Mülheim: Verlag an der Ruhr.
  • Anders, Petra (2008):
    Slam Poetry. Arbeitstexte für den Unterricht. Stuttgart: Reclam.
  • Anders, Petra (2010):
    Poetry Slam im Deutschunterricht. Dissertation. Baltmannsweiler: Schneider.
  • Anders, Petra (2011):
    Poetry Slam. Unterricht, Workshops, Texte und Medien. Baltmannsweiler: Schneider.
  • Anderson, Benedict R. O’G. (1991):
    Imagined Communities: Reflections on the Origin and Spread of Nationalism. London.
  • Andreas Reckwitz (2012):
    Die Erfindung der Kreativität - Zum Prozess gesellschaftlicher Ästhetisierung. Berlin: Suhrkamp.
  • Andree, Martin (2005):
    Archäologie der Medienwirkung. Faszinationstypen von der Antike bis heute (Simulation, Spannung, Fiktionalität, Authentizität, Unmittelbarkeit, Geheimnis, Ursprung). München: Fink.
  • Andresen, Helga (2010):
    Literalitätserziehung in der Vorschule. In: Kämper-van den Boogart, M./Spinner K.-H. (Hrsg.): Lese- und Literaturunterricht, Teil 2. Geschichte und Entwicklung, Konzeptionelle Grundlagen (Deutschunterricht in Theorie und Praxis, Bd. 11/2) (3-20). Baltmannsweiler: Schneider-Hohengehren.
  • Andresen, Sabine (2016):
    Familie und informelles Lernen. In: Harring, Marius/Witte, Matthias D./Burger, Timo (Hrsg.): Handbuch informelles Lernen. Interdisziplinäre und internationale Perspektiven (401-415). Weinheim/Basel: Beltz Juventa.
  • Andresen, Sabine/Otto, Hans-Uwe/Ziegler, Holger (2008):
    Bildung as Human Development: An educational view on the Capabilities Approach. In: Otto, Hans-Uwe/Ziegler, Holger (Hrsg.): Capabilities – Handlungsbefähigung und Verwirklichungschancen in der Erziehungswissenschaft (165-197). Wiesbaden: VS.
  • Anger, Christina/Plünnecke, Axel/Seyda, Susanne (2007):
    Bildungsarmut – Auswirkungen, Ursachen, Maßnahmen. In: Aus Politik und Zeitgeschichte 28/2007, 39-45.
  • Annan, Kofi et al. (2001):
    Brücken in die Zukunft. Ein Manifest für den Dialog der Kulturen. Eine Initiative von Kofi Annan. Frankfurt am Main: S. Fischer.
  • Antholz, Heinz (1970):
    Unterricht in Musik. Düsseldorf: Schwann.
  • Antholz, Heinz (1996):
    „Jugendmusikbewegung“. In: Finscher, Ludwig (Hrsg.): Die Musik in Geschichte und Gegenwart (2., neubearb. Ausg.). Sachteil Band 4 (sp. 1569-1587). Kassel/Stuttgart: Bären­reiter/Metzler.
  • Anz, Thomas/Baasner, Rainer (Hg.) (2007):
    Literaturkritik. München: Beck.
  • Apple, Michael W. et al. (Eds.) (2009):
    The Routledge International Handbook of Critical Education. New York/London: Routledge.
  • Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV):
  • Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) (Hrsg.) (2002):
    Kunstvermittlung zwischen partizipatorischen Kunstaktionen und interaktiven Kunstprojekten, Berlin: Vice Versa.
  • Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) (Hrsg.) (2004):
    Der Friesische Teppich. Ein Gewebe aus Kunst, Kirche & Kommunikation. Berlin: Vice Versa.
  • Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) (Hrsg.) (2010):
    COLLABORATION. Vermittlung. Kunst.Verein. Ein Modellprojekt zur zeitgemäßen Kunstvermittlung an Kunstvereinen in Nordrhein-Westfalen. 2008-2009. Köln: Salon.
  • Arbeitsgruppe Evaluation und Forschung des Bundesverbands Tanz in Schulen (2009):
    Empirische Annäherungen an Tanz in Schulen. Befunde aus Evaluation und Forschung. Oberhausen: Athena.
  • Arbeitskreis der Musikbildungsstätten in Deutschland:
  • Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V. (AdB) (2009):
    Ästhetische und künstlerische Dimensionen politischer Bildung, 3/2009. Verlagsgesellschaft Potsdam.
  • Arbeitskreis DQR (2011):
    Entwurf eines Deutschen Qualifikationsrahmens für lebenslanges Lernen. Berlin: https://www.htwk-leipzig.de/fileadmin/hochschulrecht/hrk_kmk_AR_SMWK/201... (Letzter Zugriff am 17.8.2014)
  • Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. (AKJ):
  • Arbeitsstab Forum Bildung (2000):
    Expertenberichte des Forum Bildung. Ergebnisse des Forum Bildung III. Berlin.
  • Arbeitsstelle Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW:
  • Arbeitsstelle Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW (2016a):
    JeKits: Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen: http://kulturellebildung-nrw.de/kulturelle-bildung-in-nrw/landesprogramm... (letzter Zugriff am 07.11.16).
  • Arbeitsstelle Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW (2016b):
    Kulturrucksack NRW: http://kulturellebildung-nrw.de/kulturelle-bildung-in-nrw/landesprogramm... (letzter Zugriff am 07.11.16).
  • Archiv der Jugendkultur (Hrsg.) (2010):
    KanaKultures. Kultur und Kreativität junger MigrantInnen. Projektgruppe JugendArt. Berlin.
  • Arendt, Gerd (2009):
    Instrumentalunterricht für alle? Zur langfristigen Relevanz des Klassenmusizierens und der Notwendigkeit einer Reform des Musikunterrichts. Augsburg: Wißner.
  • Arendt, Hannah (1958):
    Die Krise in der Erziehung. Bremen: Angelsachsen.
  • Arendt, Hannah (1967):

    Viva Activa oder vom tätigen Leben. München: Fink.

  • Arendt, Hannah (1981):
    Vita Activa oder vom tätigen Leben. München/Zürich: Piper.
  • Arendt, Hannah (2001):
    Vita activa oder Vom tätigen Leben. 12. Aufl. München: Piper-Taschenbuch.
  • Arendt, Hannah (2003):
    Vita activa oder vom tätigen Leben. München.
  • Arendt, Hannah (20113):
    Vita activa oder Vom tätigen Leben (11. Auflage). München/Zürich: Piper.
  • Arendt, Hannah (2012a):
    Das Urteilen. München/Zürich: Piper.
  • Arendt, Hannah (2012b):
    Zwischen Vergangenheit und Zukunft. München/Zürich: Piper.
  • Ariès, Philippe/Chartier, Roger (Hrsg.) (1999):
    Geschichte des privaten Lebens. 3. Band. Von der Re­naissance zur Aufklärung. Augsburg: Bechtermünz.
  • Aristoteles (1985):
    Nikomachische Ethik. Auf der Grundlage der Übersetzung von Eugen Rolfes herausgegeben von Günther Bien (4. durchges. Auflage) Hamburg: Meiner.
  • Aristoteles (1987):

    Poetik. Stuttgart: Reclam.

  • Aristoteles (1991):

    Poetik. Stuttgart: Reclam (zitiert nach der Bekker-Ausgabe).

  • Aristoteles (1993):

    Politik. Stuttgart: Reclam (zitiert nach der Bekker-Ausgabe).

  • Arndt, Susan (2015):
    Rassismus. Die 101 wichtigsten Fragen. München: C.H. Beck.
  • Arnheim, Rudolf (1977):

    Anschauliches Denken. Köln: DuMont.

  • Arnold, Rolf/Bloh, Egon (2003):
    Grundlagen der Personalentwicklung im lernenden Unternehmen. Einführung und Überblick. In: Arnold, Rolf/Bloh, Egon (Hrsg.): Personalentwicklung im lernenden Unternehmen (5-40). Baltmannsweiler: Schneider.
  • Arnold, Rolf/Münk, Dieter (2006):
    Berufspädagogische Kategorien didaktischen Handelns. In: Arnold, Rolf/Lipsmeier, Antonius (Hrsg.): Handbuch der Berufsbildung (2. Auflage) (13-32). Wiesbaden: VS.
  • Arte-Reportage vom 21.09.2010: „Der rote Bulli - Stephen Shore und die Neue Düsseldorfer Fotografie“:
  • Arts by Children – Voices for a better world (Hrsg.) (2010):
    Die Kraft des Malens – Bilder von Kindern in Not, Redaktion Norbert Radermacher. Lingen: Kultur-Dialog.
  • Arts Council England (2011):
    Arts Council England announces funding decisions and new national portfolio of arts organisations: http://press.artscouncil.org.uk/Press-Releases/ARTS-COUNCIL-ENGLAND-ANNO... (Letzter Zugriff am 10.10.13).
  • Arts council England/Johnson, Gill (2003):

    New audiences for the arts. The new audiences programme 1998-2003. London.

  • Asbrand, Barbara/Nohl, Arnd-Michael (2013):
    Lernen in der Kontagion: Interpretieren, konjunktives und aktionistisches Verstehen im Aufbau gegenstandbezogener Erfahrungsräume. In: Loos, Peter/ Nohl, Arnd-Michael/ Przyborski, Aglaja/ Schäffer, Burkhard (Hrsg.): Dokumentarische Methode (155-169). Opladen: Verlag Barbara Budrich (2013)
  • Asbury, Carolyn/Rich, Barbara (Hrsg.) (2008):
    The Dana Consortium Report on Arts and Cognition: Learning, Arts, and the Brain. New York/Washington: http://www.dana.org/Publications/PublicationDetails.aspx?id=44422 (letzter Zugriff am 18.02.15).
  • Assadourian, Erik (Hrsg.) (2010):
    2010 State of the World. Transforming Cultures. From Consumerism to Sustainability. New York: W.W. Norton & Company.
  • Assheuer, Thomas (1997):
    Souverän und staatenlos. In: Die Zeit (10.1.1997), 03/1997: http://www.zeit.de/1997/03/Souveraen_und_staatenlos (Letzter Zugriff am 07.10.13).
  • Assies, Michael (2008):
    Grundschultheater: Vom Kopf auf die Füße. Grundlagenbildung, Struktur und Verankerung. In: Jurké, Volker/Linck, Dieter/Reiss, Joachim (Hrsg.): Zukunft Schultheater (156-160). Hamburg: edition Körber-Stiftung.
  • Assman, Aleida (1999):
    Erinnerungsräume. Formen und Wandlungen des kulturellen Gedächtnis. München: C. H. Beck.
  • Assman, Aleida (2004):
    Erinnerungen verändern sich von einer Generation zur anderen. In: Psychologie heute, 10/2004, 26-28.
  • Assmann, Aleida (1993):
    Arbeit am nationalen Gedächtnis. Eine kurze Geschichte der deutschen Bildungsidee. Frankfurt/M.: Campus.
  • Assmann, Aleida (2006):
    Der lange Schatten der Vergangenheit. Erinnerungskultur und Ge­schichtspolitik. München: C. H. Beck.
  • Assmann, Aleida/Assmann, Jan (Hrsg.) (1987):
    Kanon und Zensur. Archäologie der literarischen Kommunikation II. München: Fink.
  • Assmann, Jan (2002):

    Das kulturelle Gedächtnis. Schrift, Erinnerung und politische Identität in frühen Hochkulturen. München: C. H. Beck.

  • Assmann, Jan (2005 ):
    Das kulturelle Gedächtnis: Schrift, Erinnerung und politische Identität in frühen Hochkulturen. München: C.H. Beck.
  • Assunto, Rosario (1982):

    Die Theorie des Schönen im Mittelalter: Köln: DuMont.

  • Ates, Seyran (2008):
    In: Publik-Forum. Zeitung kritischer Christen, Oberursel, Ausgabe 3/2008.
  • Audehm, Kathrin/Wulf, Christoph/Zirfas, Jörg (2007):
    Rituale. In: Ecarius, Jutta (Hrsg.): Handbuch Familie (424-440). Wiesbaden: VS.
  • Auerbach, Erich (1946):

    Mimesis. Dargestellte Wirklichkeit in der abendländischen Literatur. Bern: Francke.

  • Auernheimer, Georg (2001):
    Anforderungen an das Bildungssystem und die Schulen in der Einwanderungsgesellschaft. In: Ders. (Hrsg.): Migration als Herausforderung für pädagogische Institutionen (45-58). Opladen: Leske + Budrich.
  • Auernheimer, Georg (2006):

    Schieflagen im Bildungssystem. Die Benachteiligung der Migrantenkinder. Wiesbaden: VS.

  • Augé, Marc (2010):
    Nicht-Orte. München: Beck.
  • Augustin, Dorothea/Leder, Helmut/Hutzler, Florian/Carbon, Claus-Christian (2008):
    Style follows content: On the microgenesis of art perception. In: Acta Psychologica 128, 127-138.
  • Ausbildungskonferenz Tanz:
    http://www.ausbildungskonferenz-tanz.de/ (Letzter Zugriff am 17.8.2014)
  • Aust, Stefan/Burgdorff, Stephan (Hrsg.) (2003):
    Die Flucht. Bonn: bpb.
  • Austin, John (1962/1979):

    How to do things with Words. Oxford. (Deutsche Ausgabe: Zur Theorie der Sprechakte. Reclam/Stuttgart 1979.)

  • Austin, John L. (1990):
    Zur Theorie der Sprechakte (How to do things with words). Stuttgart: Reclam.
  • Autor*innenKollektiv (2015):
    Rassismuskritischer Leitfaden zur Reflexion bestehender und Erstellung neuer didaktischer Lehr- und Lernmaterialien für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit zu Schwarzsein, Afrika und afrikanischer Diaspora: http://www.elina-marmer.com/de/rassismukritischer-leitfaden/ (letzter Zugriff am 24.08.2016).
  • Autorengruppe Bildungsberichterstattung (2010):
    Bildung in Deutschland 2010. Ein indikatorenge­stützter Bericht mit einer Analyse zu Perspektiven des Bildungswesens im demografischen Wandel. Bielefeld: W. Bertelsmann.
  • Autorengruppe Bildungsberichterstattung (2012):
    Bildung in Deutschland 2012. Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zur kulturellen Bildung im Lebenslauf. Bielefeld: W. Bertelsmann.
  • Autorengruppe Bildungsberichterstattung (2012b):
    Bildung in Deutschland 2012. Ein indikatorenge­stützter Bericht mit einer Analyse zur kulturellen Bildung im Lebenslauf. Bielefeld: Bertelsmann: www.bildungsbericht.de/index.html?seite=10203 (letzter Zugriff am 22.09.13).
  • Autorengruppe Bildungsberichterstattung (Hrsg.) (2012):
    Bildung in Deutschland 2012. Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zur kulturellen Bildung im Lebenslauf, Bielefeld. Online verfügbar unter: http://www.bildungsbericht.de/zeigen.html?seite=10203 (letzter Zugriff: 25.07.2014).
  • Autorengruppe Bildungsberichterstattung (Hrsg.) (2012):
    Bildung in Deutschland 2012. Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zur kulturellen Bildung im Lebenslauf: www.bildungsbericht.de/daten2012/bb_2012.pdf (letzter Zugriff am 07.10.2012).
  • Axelrod, Robert (2000):
    Die Evolution der Kooperation, München: Oldenbourg.