Marina Stuckert

Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Philipps-Universität Marburg

Mitarbeit in den Forschungsprojekten „JuArt – Eine Studie zu den Wirkungen von Angeboten in der kulturellen Kinder- und Jugendarbeit“ und "Angebote in Handlungsräumen der kulturellen Jugendbildung im Prozess der Digitalisierung".
Forschungsschwerpunkte: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Künstlerische und Kulturelle Bildung mit dem Schwerpunkt auf darstellende Künste.