Brigitte Steinmann

Professorin für Rhythmik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (i.R.). Rhythmikerin und Sonderpädagogin.

Studium der Rhythmik (Diplom) in Zürich und der Sonderpädagogik (1. Staatsprüfung) in Dortmund. Fort- und Weiterbildungen von Pädagogen mit musik- oder sonderpädagogischen und künstlerischen Schwerpunkten im In- und Ausland. Wissenschaftliche Angestellte an der Universität Dortmund / Musikerziehung Behinderter. Leiterin einer privaten Rhythmik-Schule. Rhythmikerin beim Landesverband NRW der Lebenshilfe sowie beim Diakonischen Werk Wittgenstein. Ehrenamtliche Tätigkeiten im Bereich Berufspolitik und Ausbildung. Seit 1989 Professorin für Rhythmik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (i. R.). Veröffentlichungen zu Theorie und Praxis der Rhythmik.

Schwerpunkte: Inklusion. Wissenschaftlich geprägtes Handeln in der Rhythmik.