Gila Kolb

forschende Kunstpädagogin und Kunstvermittlerin. Leiterin Forschungsprofessur Fachdidaktik der Künste an der Pädagogischen Hochschule Schwyz und Dozentin im Projekt Digital Didactics in Art Education (DIDAE), HKB Bern. 2017-2018 leitete sie das Forschungsprojekt „The Art Educator’s Walk - Strategien und Haltungen von Kunstvermittler*innen“ auf der documenta 14 im Forschungsschwerpunkt Intermedialität der HKB Bern. Aktuelle Kunstvermittlung betreibt Gila Kolb mit der Agentur agency art education. Sie forscht zu den Themen Zeichnen können im Kunstunterricht, Strategien und Agency von Kunstvermittler*innen und Kunstvermittlung nach dem Internet und ist Herausgeberin des dreisprachigen Interview-Blogs The Art Educator’s Talk (seit 2016) sowie der Publikationen What’s Next? Art Education (2015) und Shift (2012), Art Education Research °16 (2019), vermittlung vermitteln (2020), Post-Digital, Post-Internet Art and Education: The Future is All-Over (2021). Siehe auch https://aligblok.dehttps://thearteducatorstalk.nethttps://www.phsz.ch/forschung/unterrichtsforschung-und-fachdidaktik/fachdidaktik-der-kuenste/.

Publikationen

Autor*in schreiben

Möchten Sie Gila Kolb etwas sagen?