Norma Köhler

Dr. phil. Norma Köhler ist Professorin für Theaterpädagogik und Kulturwissenschaften am Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften der FH Dortmund und derzeit Vorstandsvorsitzende der BAG Spiel & Theater.

Nach dem Studium der Kulturwissenschaften und Ästhetischen Praxis an der Universität Hildesheim und an der Hogeschool voor de Kunsten in Utrecht (NL) sammelte Norma Köhler in der Jugendkulturarbeit und als Theaterpädagogin Erfahrungen, die sie mit ‚Biografischer Theaterarbeit zwischen kollektiver und individueller Darstellung‘ zum Gegenstand ihrer Dissertation (erschienen 2009 bei kopäd) führten.

Zunächst wirkte Norma Köhler als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Darstellendes Spiel/Theaterpädagogik und den Performance Studies an der Universität Hamburg, seit 2010 ist sie Professorin in Dortmund. Hier brachte sie gemeinsam mit Melanie Hinz und Christoph Scheurle die Trilogie Theater als Soziale Kunst I-III zu den Themen Partizipatorische Theaterarbeit, Forschendem Theater und Biografieren auf der Bühne (ebenfalls kopäd) heraus. Sie steht der BAG Spiel & Theater vor und ist Mitherausgeberin der Zeitschrift für Theaterpädagogik.

Publikationen

Autor*in schreiben

Möchten Sie Norma Köhler etwas sagen?