Clemens Höxter

Studiendirektor für Kunsterziehung, Theater, Geschichte und Politik am Neuen Gymnasium Oldenburg und Fachleiter für Kunst am Studienseminar Oldenburg.

Clemens Höxter, Jg. 1953, studierte Pädagogik, Philosophie, Kunst, Politik und Geschichte an den Universitäten Düsseldorf und Oldenburg (Modellversuch: Einphasige Lehrerausbildung) und absolvierte die berufsbegleitende Ausbildung zur Lehrkraft des Unterrichtsfachs „Theater/Darstellendes Spiel" in Berlin. Mitglied im geschäftsführenden Bundesvorstand des BDK e. V. Fachverband für Kunstpädagogik, welchem er lange Jahre als 1. Vorsitzender vorstand.