Ragnhild Eller

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Musik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg im Projekt MuBiKi (2017) und Lehrbeauftragte dort

Studium Lehramt Primarstufe Musik, Deutsch, Mathematik sowie Master Pädagogik; Lehrbeauftrage am Institut für Musik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. In Berlin lebend als freischaffende Lehrkraft für Violine, Klavier und musikalische Frühförderung. Doktorandin an der Universität Bremen zu den (Berufs-)Biographien von Musiklehrkräften an Waldorfschulen.

Forschungsschwerpunkte im Bereich der qualitativ-rekonstruktiven, biographieorientierten Professionsforschung zu künstlerischen und pädagogischen Musikberufen, der Waldorfpädagogik sowie in der Improvisationsdidaktik.