Anna Chrusciel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institute for Art Education (IAE) der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK)

Arbeitsschwerpunkte: Begleitforschung, Evaluationen und Praxisforschung in der Kulturellen Bildung sowie Diskursanalyse.

Anna Chrusciel ist seit 2009 am Institute for Art Education (IAE) tätig. Von 2014 bis 2015 begleitete sie dort das Programm Kulturagenten für kreative Schulen. Seit 2014 ist sie in einen Schulentwicklungsprozess der Nürtingen-Grundschule in Berlin involviert. Dabei geht es um eine strukturelle Implementierung von diskriminierungskritischer Kultureller Bildung. Aktuell evaluiert sie das Modellprojekt Urbanes Lernen für die Zukunftsakademie Bochum (ZAK). Sie studierte Museologie in Leicester und Wirtschaftskommunikation in Berlin.